Montag, 22. April 2013

Flaschen-Taschen! :) + Anleitung

Hallo ihr Lieben!

Gestern hat mich das besondere Designerpapier
Meisterstücke so angelacht und ich wollte unbedingt
etwas daraus werkeln.
Also habe ich zum Simply Scored Falzbrett gegriffen und
zwei Taschen gewerkelt, wo wunderbar eine 0,5 l -Flasche
reinpasst. Super zum Geburtstag oder einfach mal so,
als Mitbringsel.

Von vorne...

...aber auch von hinten ohne Deko macht
das tolle Papier schon viel her!


Und da ich mir dachte, dass ihr vielleicht die Maße
gebrauchen könnt, sind sie hier schon. ;)

Nehmt einen 12"x12" Bogen Farbkarton oder DP.
Falzt bei 3", 5,5", 8,5" und 11".
Dreht das Papier einmal weiter und falzt bei 2" und 10,5".
(Die 2" sind für den Boden, die gegenüberliegende Seite habe ich
noch mit einem Bordürenstanzer bearbeitet und nach vorne gefaltet.)

Auf dem Bild kann man wahrscheinlich besser erkennen,
was ich meine. ;)


Dann habe ich mit der Crop-a-Dile oben jeweils zwei Löcher
gestanzt, Ösen gesetzt und Bänder durchgezogen und
noch etwas gestaltet. :)

Liebe Grüße

Laura









Kommentare:

  1. Moin Laura,
    die Taschen sind total schön, besonders mit dem wunderbaren Papier. Gerade, als ich dachte, eine Anleitung wäre toll, da kommt sie prompt. Und noch dazu bebildert, klasse. Vielen Dank dafür. Eine Frage habe ich noch, was nimmst du für Ösen, in welcher Größe?
    Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Taschen, liebe Laura.Besonders der Abschluss, der gleichzeitig noch für Stabilität sorgt, gefällt mir sehr. Danke für die Anleitung und eine schöne Woche wünscht Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Total schön, liebe Laura. Ganz schlicht, aber sehr edel!
    Danke für deine Anleitung!
    Liebe Grüße, Corinna

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Arbeit und sehr schön und ausführlich beschrieben. Zum Nachmachen!!!
    LG Ulla

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Laura
    ganz schön mit diesen Griffen und der Bordüre!
    LG Moni

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Laura,
    ich bin begeistert! Vielen Dank für die tolle Anleitung. So ein Blogspaziergang ist echt gefährlich, man findet wieder sooo viele tolle Anregungen ... ;-)
    Übrigens angezogen wurde ich von dem knuffigen Häschenbild!
    Gefällt mir hier bei dir, ich schau ganz sicher wieder rein.
    Liebe Grüße aus dem Haus voller Ideen!
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Laura,

    wunderschön die Tasche. Die Anleitung ist sehr verständlich und gut zum Nacharbeiten.

    Vielen Dank dafür, hier komme ich wohl öfter mal vorbei.

    Liebe Grüße Kati

    AntwortenLöschen
  8. Wow! Traumhaft schön!!! Danke für die Anleitung!
    Bine

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar! :)