Dienstag, 30. April 2013

Blumiger Türkranz zum Muttertag (+ Anleitung)

Hallo ihr Lieben!

Muttertag kommt ja wieder mit großen Schritten auf
uns zu. Somit habe ich das "auswändigste" Projekt
jetzt schon gemacht und nicht (wie sonst so gerne) auf
den letzten Drücker. ;) 

Meine Mama bekommt dieses Jahr einen blumigen
Türkranz für die Wohnungstür. 

So sieht er aus:




 Für die erfahrenen Bastler unter euch kein großes Ding,
aber ein schönes, relativ schnell gemachtes Projekt,
dass jeder nach Geschmack und Vorlieben abändern kann.

Für die Anfänger unter euch habe ich einfach mal
ein paar Fotos bei der Entstehung des Kranzes gemacht.


Zuerst einmal das benötigte Material:
- Türkranz (meiner hat einen Durchmesser von 30 cm)
- Papierschneidemaschine
- Designerpapier nach Wunsch
- Farbkarton nach Wunsch
- Handstanzen mit diversen Blumenmotiven (+ Schmetterlingen)
- Big Shot
- Diverse Stanzformen für die Big Shot mit Blumenmotiven
- Klammern (Brads)
- Schleifenband 
- Klebemittel
(Auf dem Bild fehlen:)
-Falzbein
- Papier-Loch-Werkzeug + Perforiermatte
-Heißklebepistole



Dann gehts ans fröhliche ausstanzen...


danach habe ich mir die Blüten nach Lust und Laune
zusammengestellt, mithilfe von Papier-Loch-Werkzeug
und Perforiermatte Löcher gesetzt und mit den
Brads die Blüten befestigt. 

Danach sah das Blütenmeer schon ganz nett aus. :) 


 Aber damit die Blüten nicht so "platt" aussehen,
habe ich sie noch etwas zusammengeknüllt bzw.
mithilfe des Falzbeins in die gewünschte Form gebracht.

So siehts doch schon besser aus! ;)


Der letzte Schritt ist die Blüten nach Wunsch 
mithilfe der Heißklebepistole auf den Kranz zu kleben
und das Schleifenband anzubringen.

 Ich wünsche euch allen einen schönen
1. Mai! :)

Liebe Grüße

Laura

DIY-Aktion zum Muttertag


Kommentare:

  1. Gefaellt mir sehr gut! Besonders auch die Farbkombi!
    Gruss Sonny

    AntwortenLöschen
  2. Toller Dekokranz, liebe Laura - egal ob zu Muttertag oder anderer Gelegenheit .

    LG und einen schönen Feiertag, Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Ein zauberhafter Türkranz, da freut sich Mamma bestimmt sehr.
    Liebe grüsse, Ulla

    AntwortenLöschen
  4. Hey Laura, ein ganz toller Kranz, genial!!
    Lg Moni

    AntwortenLöschen
  5. Sehr sehr schön liebe Laura! Ich habe auch noch Rohlinge da liegen um sie entsprechend zu gestalten. Ist dir Super gelungen!
    Liebste Grüsse
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe letztens so einen Weidenkranz anstatt mit Blumen mit Schmetterlingen beklebt. Sieht auch super aus.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Laura
    ein toller Kranz hast du gezaubert... deine Mutti wird sich sehr freuen! Danke für die Anleitung!
    Liebe Grüsse
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Weißt Du dass Du wirklich GANZ tolle Blüten machst? Die hauen mich echt um! Kannst Du noch etwas genauer sagen welche Stanzschablonen (BIGZ Dies) das sind für die großen Blumen? Die kommen dann auf meine Wunschliste!
    Danke für die Inspiration! <3
    LadyLuna

    AntwortenLöschen
  9. Wundervoll ist Dein Kranz geworden!!! DEN möchte ich auch haben!!
    Danke für diese tolle Anleitung! Hier komme ich jetzt öfters vorbei!

    Liebe Grüße und frohe Pfingsten wünscht Dir
    Domenica

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar! :)